So verschönern Sie Ihren Garten – Mauerabdeckplatten und co.

Standen Sie auch schon einmal am Fenster, mit dem Blick in den Garten gerichtet? Bestimmt hat sich jeder schonmal gefragt, wie man seinen Garten verschönern kann. Immerhin verbringen wir ja ziemlich viel Zeit dort. Sei es mit Freunden beim Grillen, mit der Familie bei angenehmen Temperaturen oder einfach mal alleine zur kompletten Entspannung. Gerade dann ist es doch wichtig, dass alles perfekt ist. Damit dem so ist, hat man zum Glück verschiedene Möglichkeiten einer Verschönerung.

Verschönerung mithilfe der Mauerabdeckplatten

Beispielsweise durch die sogenannten Mauerabdeckplatten. Warum für Mauerabdeckplatten entscheiden? Neben der praktischen Funktion einer solchen Platte kann sie optisch auch einiges hermachen. Die grundlegende Funktion der Mauerabdeckplatten liegt bei dem Schutz der Mauer. So robust unsere Mauer auch sein mag, ist sie dennoch ungeschützt der Witterung ausgesetzt. Die Platte bietet einen Schutz vor Feuchtigkeit, verringert das ablaufende Wasser und dient ganz nebenbei noch der Dekoration. Mauerabdeckplatten sind in verschiedenen Ausführungen zu haben. Aber welche gibt es konkret? Als Flachdach, Satteldach oder angewinkelt können diese ein echter Blickfang sein. Auch bei den Materialien hat man eine große Auswahlmöglichkeit. Neben Beton und Ton gibt es die Mauerabdeckplatten auch aus Aluminium und Titanzink. Die hochwertigste sowie hübscheste Variante ist wohl die Platte aus Naturstein.

Wie die Abdeckplatten zu installieren sind: Auch die Montage der Mauerabdeckplatten fällt eher mit einem niedrigen Aufwand aus. Es muss zuerst die Mauerkrone vorbereitet werden. Dies erfolgt mithilfe einer Dichtschlämme. Diese gibt es im Baumarkt zu kaufen und wird mit Wasser angerührt. Die fertige Masse wird in zwei Schichten auf die Mauerkrone aufgetragen. Anschließend können die Mauerabdeckplatten aufgesetzt werden.

Erschaffen Sie sich eine Oase

Eine weitere Möglichkeit sich seine Erholungsoase namens Garten aufzupeppen sind Gartenpflanzen. Falls Sie jetzt an den Haufen Arbeit denken, der auf Sie zukommt, können Sie beruhigt sein. Es gibt jede Menge pflegeleichte Pflanzen für unseren Garten. Besonders schön sieht der Lavendel aus. Diese Pflanze hat nicht nur eine heilende Wirkung, sondern ist zu ihrer Blütezeit in einem wunderschönen Lila geschmückt. Lavendel braucht einen sonnigen und eher warmen Platz. Selbst wenn der Boden nährstoffarm ist, stellt dies kein Problem dar. Ganz im Gegenteil!
Pflanzen verleihen Ihrem Garten ein schönes und abgerundetes Erscheinungsbild, sind pflegeleichter als man denkt und machen einfach gute Laune.

Granit

Grillen mit Freunden

Jetzt wo Ihr Garten aufgehübscht ist, haben Sie schonmal an eine Grillecke gedacht? Ist es nicht eine schöne Vorstellung an einem lauen Sommerabend mit Freunden oder der Familie gemeinsam in einem schönen Bereich zu Essen und auch ein paar Drinks zu genießen? Wenn Sie die Fragen mit „Ja“ beantworten, dann fangen Sie an Ihren Bereich aufzupeppen! Wie wäre es zum Beispiel mit einem tollen Steingrill und einer gemütlichen Sitzgarnitur für draußen? Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und designen Sie sich Ihre Area zum Relaxen. Ein solcher Bereich kann natürlich auch mit Liegestühlen und einem Sonnensegel versehen werden. Eine Hängematte könnte auch der ausschlaggebende Punkt für eine Wohlfühloase sein. Dort kann man einfach super entspannen und die Zeit vergessen. Noch ein paar Gartenfackeln und einem schönen Gartentag steht nichts mehr im Weg.

Wasser: ein echter Hingucker

Installieren Sie Wasserspiele in Ihrem Garten. In einem perfekten Garten sollte etwas Wasser nicht fehlen. Mit zum Beispiel einem Teich bringen Sie dieses Element hervorragend unter. Fertige Becken findet man im Baumarkt. Hat man etwas passenden gefunden, bietet es sich an den Teich mit schönen Wasserpflanzen zu dekorieren. Beachten Sie aber, dass je größer Ihr Teich ausfällt, desto höher belaufen sich auch die Kosten des Projektes. Alternativ können Sie auch mit einem Springbrunnen für eine tolle Atmosphäre in Ihrem Garten sorgen. Das angenehme Plätschern des Wassers erschafft zusätzlich eine Abkühlung im Sommer, wenn das kalte Wasser verdunstet. Springbrunnen gibt es in verschiedenen Materialien wie zum Beispiel aus Marmor, Edelstahl oder Ton. Wenn Sie etwas Besonderes möchten, besorgen Sie sich einfach eine Beleuchtung und das Erscheinungsbild ist perfekt.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass Sie Ihren Wünschen einfach folgen sollten. Egal, was Sie sich vorstellen, es ist möglich! Sie müssen nur anfangen und einer Veränderung steht nichts mehr im Weg. Nun kennen Sie außerdem einige Möglichkeiten zur Verbesserung. Von Mauerabdeckplatten bis zu einem Teich, Sie entscheiden! Auf die Frage für wen diese Möglichkeiten geeignet sind, gibt es nur eine Antwort. Für Sie!

Mehr hierzu finden Sie unter Folgendem:

Ob für Treppen oder Fensterbänke – Möglichkeiten mit einer Granitplatte

Schlichtes Design langweilt Sie? So werten Sie Ihr Heim auf

admin

Verwandte Beiträge

Read also x